Home

Suche

Medizinische Statistik der Spitäler, Klassifikationen: Aktuelle Richtlinien


Medizinische Statistik der Krankenhäuser

Die Medizinische Statistik der Krankenhäuser wird durch das Bundesamt für Statistik (BFS) erhoben und umfasst jedes Jahr die medizinischen und administrativen Daten aller Hospitalisierungen in den Schweizerischen Krankenhäusern. Diese Daten bilden die Grundlage zur Anwendung und Weiterentwicklung der SwissDRG-Tarifstruktur.


Informationen zur Erhebung finden Sie hier.


- Anpassungen der Medizinischen Statistik an die Bedürfnisse für eine  leistungsorientierte Spitalfinanzierung (SwissDRG)


- Informationsschreiben des BFS betreffend der Medizinischen Statistik


Klassifikationen

Zur Kodierung der stationären medizinischen Leistungen in der Schweiz kommt die Operationsklassifikation CHOP sowie die Diagnosenklassifikation ICD-10 GM zur Anwendung. Die jeweils gültige Version der Klassifikationen wird vom Bundesamt für Statistik (BFS) bekanntgegeben.

Die Klassifikationen sind sowohl online als auch per Printversion beim BFS verfügbar.
Weitere Informationen zur korrekten Anwendung der medizinischen Klassifikationen finden Sie hier.


Anwendung im Jahr 2017:


Medizinisches Kodierungshandbuch, Version 2017

Schweizerische Operationsklassifikation CHOP 2017

Internationale Klassifikation der Krankheiten ICD-10-GM Version 2016


Variablen der Medizinischen Statistik


Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente/Substanzen 2017

Stand: 16.12.2016


Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente/Substanzen 2017 (csv-Datei)

Dokumentation EDV -Version 2017

Stand: 16.12.2016


Technisches Begleitblatt 2017

Stand: 16.12.2016


Gemäss Entscheid der WHO wird der ATC Kode B02BD09 "Nonacog alfa" ab 2017 mit dem bestehenden ATC Kode B02BD04 "Blutgerinnungsfaktor IX" zusammengeführt. Bitte beachten Sie die entsprechende Anpassung der Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente/Substanzen 2017.

Stand: 12.12.2016


Änderungsdokumente:

Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente/Substanzen 2016 auf 2017

Stand: 16.12.2016


Technisches Begleitblatt 2016 auf 2017

Stand: 16.12.2016


Anwendung im Jahr 2016:

Medizinisches Kodierungshandbuch, Version 2016

Schweizerische Operationsklassifikation CHOP 2016

Internationale Klassifikation der Krankheiten ICD-10-GM Version 2014

Variablen der Medizinischen Statistik

Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente/Substanzen 2016
Stand: 11.12.2015


Technisches Begleitblatt 2016
Stand:04.03.2016


Änderungsdokumente:
Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente/Substanzen 2015 auf 2016
Stand:10.11.2015


Technisches Begleitblatt 2015 auf 2016

Stand: 04.03.2016


Aktuelle Informationen und Ergänzungen zu den Richtlinien des BFS:

- zur Medizinischen Statistik
- zur Anwendung der Klassifikationen
- zu den Erhebungsdokumenten


Alle vorhergehenden Versionen finden Sie im Ordner Archiv


zurück

copyright by SwissDRG  - Impressum  -  created by mesch.ch